Nachrichten

A5 bei Muggensturm: Schrecklicher Unfall mit zwei Toten

todayNovember 8, 2021 2

Hintergrund
share close

Ein totes Ehepaar und vier Verletzte – das ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der A5 bei Muggensturm. Vorausgegangen war wohl ein Auffahrunfall.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam es zuerst zwischen zwei Autos zu einem Auffahrunfall. Um kurz vor 7 Uhr am Morgen kollidierten zwei Pkw zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd. Warum, ist noch unklar. Ein Unfallwagen blieb auf der linken Fahrbahnseite liegen.

Unfall auf A5: Frau stirbt in den Flammen

Wenige Minuten später fuhr ein 70-Jähriger in den ungesicherten Wagen. Sein Auto soll sofort gebrannt haben. Der Mann wurde beim Aufprall aus dem Auto geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Auch seine 65-jährige Ehefrau konnte aus dem brennenden Fahrzeug nicht mehr befreit werden.

Zuletzt fuhr ein weiteres Auto mit zwei Insassen auf den brennenden Wagen auf. Insgesamt verletzten sich vier Personen leicht bis mittelschwer.

Stundenlanger Stau bei Muggensturm

Die Feuerwehr aus Rastatt war mit insgesamt 37 Kräften vor Ort, die Rettungsdienste mit 15 Personen und drei Rettungswagenbesatzungen und weiteren drei Notarztfahrzeugen. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Strecke Richtung Karlsruhe war bis in den Nachmittag hinein gesperrt.

Geschrieben von: Manuel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Nachrichten

Kretschmanns großspurige Imagekampagne für 21 Millionen Euro

Der richtige Weg aus dem Arbeitskräftemangel in Baden-Württemberg? Wo gigantische Mieten und die Kehrwoche abschrecken, soll es die Kampagne „The Länd“ richten. Doch für den grünen Ministerpräsidenten Kretschmann hagelt es Kritik: „Provinziell, peinlich, Garten-Württemzwerg“. «The Länd»-Schriftzug auf einem Riesenrad in der Stuttgarter Innenstadt. Die soeben gestartete Kampagne wird die Schwaben, Kurpfälzer und Badener mehr als 20 Millionen Euro kosten. Sie zeigt das Elend des deutschen Regionalmarketings: Eine unklare Zielgruppe wird […]

todayNovember 7, 2021 29 2 4

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

INFOS
RSN
0%