Nachrichten

Entsetzen bei Walmart: Tanzender Kaktus für Kinder singt auf Polnisch über Kokain-Missbrauch

todayNovember 27, 2021 1

Hintergrund
share close

Mit einem tanzenden Spielzeugkaktus, den Walmart in Kanada verkauft hatte, sollen Kinder Sprachen lernen. Neben Englisch und Spanisch singt er auch auf Polnisch – allerdings über Kokain und Drogendepression.

Zunächst hatte das kanadische Nachrichten-Portal CTV-News darüber berichtet. Ania Tanner aus Ontario habe den Kaktus für ihre kleine Enkelin gekauft. Dann habe sie allerdings mit Schrecken festgestellt, dass der Kaktus auf Polnisch den Song „Gdzie jest biały węgorz ?“ des Rappers Cypis abspielt. Darin gehe es unter anderem um Kokain, Depression und Suizid, erklärt sie im Video. Laut dem Nachrichtenportal ist Tanner gebürtige Polin.

Echter „Druffi-Song“ – Wir haben übersetzt, was der Kaktus singt

Unsere SWR-Kollegin Sophie Rebmann spricht Polnisch und hat den Song von Cypis übersetzt. Sie sagt, es handelt sich um einen echten „Druffi-Song“. Allerdings ist gerade die Melodie ziemlich bekannt. Denn der Song wird in vielen Memes und Instagram-Storys benutzt, sagt sie.

Ich habe nur eins im Kopf, fünf Gramm Koks und dann allein davonfliegen ins Land des Vergessens.

Zeile aus dem Song „Gdzie jest biały węgorz ?“ von Rapper Cypis

Walmart nimmt tanzenden Kaktus aus dem Sortiment

Laut CTV hat Walmart den Kaktus inzwischen aus dem Sortiment genommen. Er sei durch einen Drittanbieter auf dem Marktplatz auf der Webseite gelandet, so das Unternehmen gegenüber CTV. Über Amazon kann man den Kaktus allerdings noch kaufen.

Auch der Rapper kennt den Kaktus wohl schon länger. Auf seinem Instagram-Profil gibt es gleich mehrere Einträge dazu.

Geschrieben von: Manuel

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Neue Corona-Variante aus Südafrika: Israel und Großbritannien reagieren

Wegen einer neuen Corona-Variante aus Südafrika lässt Israel ab sofort keine Menschen mehr aus mehreren afrikanischen Ländern einreisen. Das teilte ein Regierungssprecher mit. Das gelte unter anderem für Reisende aus Südafrika, Botswana, Simbabwe und Namibia. Auch die britische Regierung hat Reisebeschränkungen angekündigt. Aus mehreren Ländern im Süden Afrikas soll bereits heute der Flugverkehr eingeschränkt werden. Ab Sonntag müssen sich Reiserückkehrer in Hotelquarantäne begeben.

todayNovember 26, 2021 12

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

INFOS
RSN
(+49) 1579-2512945
0%