Nachrichten

Gewitter und Hagel: Tausende Menschen haben keinen Strom!

todayJuni 5, 2022 10

Hintergrund
share close

Nach einem Unwetter gibt es in Frankreich Probleme. Und: Der Pariser Eiffelturm wurde vom Blitz getroffen.

Etwa 15.000 Menschen in Frankreich sind weiterhin ohne Strom. Die Versorgung wurde durch die schweren Gewitter am Samstag unterbrochen und konnte noch nicht repariert werden.

Eiffelturm getroffen!

Bei dem Unwetter wurden laut dem französischen Innenminister Gérald Darmanin 50.000 Blitzeinschläge gezählt. Auch der Eiffelturm wurde getroffen. Außerdem wurden die Straßen überschwemmt.

 

Zeltlager gerettet!

Im ganzen Land gab es tennisballgroße Hagelkörner. Im Tal der Loire mussten 30.000 Teilnehmer eines Pfadfindertreffens sich in ein Schloss retten. Im Nordwesten des Landes wurde eine Brücke weggespült. In der Normandie wurde eine Frau tot unter einem Auto entdeckt, twitterte Innenminister Darmanin twitterte. Sie war vom Hochwasser mitgerissen worden.

Geschrieben von: Manuel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Nachrichten

Gibt’s jetzt Probleme bei deinem Sommerurlaub?

Endlich Urlaub! Aber: Es gibt zu wenig Personal und das könnte Folgen für dich haben. Verkehrsminister Volker Wissing warnt vor Chaos in den Haupturlaubsmonaten im Sommer. Der "BILD am Sonntag" sagte er, dass es vor allem zwei Probleme gibt: Viele Menschen wollen jetzt verreisen, weil es endlich wieder geht. Durch Corona war die Reise- und Verkehrsbranche aber quasi lahmgelegt und hat Mitarbeiter verloren. Vor allem bei Flugreisen! Die Probleme könnten […]

todayJuni 5, 2022 7

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

INFOS
RSN
0%