Nachrichten

Impfpanne: Kinder versehentlich mit Moderna geimpft

todayDezember 20, 2021 3

Hintergrund
share close

Im Impfzentrum des Kreises Olpe in Nordrhein-Westfalen haben am Sonntag mehrere Kinder den Impfstoff von Moderna gespritzt bekommen – obwohl für sie bisher nur das Mittel von Biontech zugelassen ist. „Die Eltern der betroffenen Kinder wurden sofort über den Vorfall informiert“, teilte der Kreis mit. Bei den Kindern, die das Mittel von Moderna bekamen, seien zum Zeitpunkt des Verlassens des Impfzentrums keine Auffälligkeiten festzustellen gewesen. Auf Wunsch der Eltern sei der Vorfall bei der Polizei angezeigt worden. Er war der impfenden Medizinischen Fachangestellten selbst aufgefallen, wie es hieß. Um wie viele Kinder es geht, wurde nicht mitgeteilt.

Geschrieben von: Manuel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona-News

Diese Corona-Regeln gelten für Weihnachten & Silvester in BW und RLP

Wegen der unklaren Situation rund um die neue Corona-Variante Omikron wurden die Maßnahmen verschärft. Das gilt für die Feiertage in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gelten ab heute strengere Corona-Regeln für die Feiertage an Weihnachten und Silvester. Verschärfung der Corona-Regeln? Bund und Länder treffen sich am Dienstag Die hier aufgeführten Corona-Regeln für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz könnten sich noch einmal verschärfen. Am Dienstag wollen sich die Regierungschefs von Bund […]

todayDezember 20, 2021 10

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

INFOS
RSN
(+49) 1579-2512945
0%