Nachrichten

Macht Putin jetzt die Atomwaffen scharf? Experten wiegeln ab

todayFebruar 28, 2022 7 4

Hintergrund
share close

Putin versetzt seine „Abschreckungskräfte“ in Alarmbereitschaftumfassen. Sie umfassen auch Atomwaffen. Kein Grund zur Panik, sagen Fachleute.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat das Verteidigungsministerium angewiesen, die „Abschreckungswaffen“ der Atommacht in besondere Alarmbereitschaft versetzen zu lassen. Das sagte er in einem Video, das vom Kreml verbreitet wurde. Er sprach dabei von Abschreckungswaffen und nannte Atomwaffen nicht explizit

Putin spricht von Abschreckungswaffen und nennt nicht explizit Atomwaffen

Die Spitzenpersönlichkeiten der führenden Nato-Staaten lassen aggressive Äußerungen gegen unser Land zu, deshalb befehle ich dem Verteidigungsminister und dem Chef des Generalstabs, die Streitkräfte der Abschreckung der russischen Armee in ein besonderes Regime der Alarmbereitschaft zu versetzen.

Russischer Präsident Wladimir Putin

Putin sagte außerdem: „Sie sehen, dass die westlichen Länder nicht nur unfreundliche Handlungen gegen unser Land unternehmen. Im wirtschaftlichen Bereich – ich meine die illegitimen Sanktionen, über die alle gut Bescheid wissen.“ 

Die EU und die USA hatten zuvor beispiellose Sanktionen gegen Russland erlassen. Putin hatte am vergangenen Donnerstag in seiner Erklärung zum Beginn des Einmarsches in die Ukraine davor gewarnt, gegen Russland Aggressionen zu üben. Er drohte mit harten Konsequenzen und betonte, Russland sei heute eine „der mächtigsten Nuklearmächte der Welt“.

Putin hatte am 19. Februar auch eine großangelegte Übung der nuklearen Streitkräfte abgehalten. Dabei kamen Waffen ohne Atomsprengköpfe zum Einsatz.

Geschrieben von: Manuel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Nachrichten

Messerangriff in Ulmer Innenstadt

Ein Streit zwischen einigen Mitgliedern einer Gruppe artete aus. Mehrere Menschen wurden verletzt. Aktuell ist noch nicht bekannt, wie viele Menschen verletzt sind oder wie schwer ihre Verletzungen sind. Die Polizei meldet, dass ein Messer oder ein ähnlicher Gegenstand im Spiel gewesen sein soll. Andere Medien schreiben von einem Macheten-Angriff. Nach den geflüchteten Beteiligten wird aktuell mit einem Hubschrauber gefahndet. Der Tatort wurde großräumig abgesperrt und laut Polizei besteht keine […]

todayFebruar 14, 2022 9

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

INFOS
RSN
0%