Nachrichten

Nur in einem Monat – Raser wird 85 mal Geblitzt

todayNovember 30, 2021 4

Hintergrund
share close

Ganze 85 Mal wurde ein Mann in München geblitzt – in nur einem Monat. Für ihn wartet jetzt eine ordentliche Geldstrafe.

Das ist eindeutig rekordverdächtig: Was war da denn los? 85 Mal in nur einem Monat geblitzt! Und das ist die Strafe: rund 100 Punkte in Flensburg und satte 14.000 Euro Bußgeld. Seinen Führerschein ist er damit auf jeden Fall los. Wie lange ist jedoch nicht klar, da man normalerweise bereits mit acht Punkten für mindestens sechs Monate den Führerschein weg hat.

Unerkenntliches Nummernschild: Fahrer erst nicht Geschnappt

Warum der Mann überhaupt die Gelegenheit hatte, immer und immer wieder viel zu schnell – mit weit über 100 km/h – in die Radarfalle zu fahren? Offenbar verursachte sein Nummernschild Probleme für die Polizei. Laut BR24 handelt es sich um ein Überführungskennzeichen, das möglicherweise auf eine Firma im Ausland zugelassen ist.

Der Zufall hilft: Die Polizei schnappte den Autofahrer schließlich doch, weil er – wer hätte es ahnen können – wieder einmal zu schnell war. Blitzerbild Nummer 85 war nämlich inklusive einer Polizeikontrolle. Dabei fiel den Beamten auf, dass es sich um den gesuchten Raser handelte. Er habe dabei als Verantwortlicher sämtlicher mit dem Kennzeichen begangener Verkehrsverstöße identifiziert werden können, erklärte die Polizei.

Geschrieben von: Brian Stangl

Rate it

Vorheriger Beitrag

Corona-News

Omikron in Baden-Württemberg: Vier Fälle im Alb-Donau-Kreis

Auch in Baden-Württemberg sind nun die ersten Fälle der neuen Coronavirus-Variante Omikron aufgetaucht. Das Gesundheitsamt im Alb-Donau-Kreis habe vier Personen gemeldet, die sich nachweislich mit der Mutation infiziert hätten, teilte das Gesundheitsministerium mit. Drei der Infizierten seien von einer Geschäftsreise aus Südafrika zurückgekehrt, die vierte Person stamme aus dem familiären Umfeld von einem der Reiserückkehrer. Alle vier Personen seien vollständig geimpft. Eine vom Landesgesundheitsamt durchgeführte Mutationsanalyse habe die neue Variante […]

todayNovember 30, 2021 5

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

INFOS
RSN
(+49) 1579-2512945
0%