Nachrichten

Pfizer-Covid-Pille hilft gegen Omicron

todayDezember 14, 2021 1

Hintergrund
share close

Die neu entwickelte Covid-Pille von Pfizer ist nach ersten Einschätzungen des US-Pharmaherstellers auch gegen die neue Omikron-Variante des Coronavirus wirksam. Die vorläufigen Ergebnisse einer Studie mit 2.250 Probandinnen und Probanden hätten außerdem die ersten vielversprechenden Erkenntnisse zur Effektivität des Präparats bestätigt, teilte Pfizer mit. Wenn die Tablette kurz nach Auftreten der ersten Covid-19-Symptome eingenommen wurde, habe das unter Hoch-Risiko-Patienten die Wahrscheinlichkeit eines schweren oder tödlichen Verlaufs um 89 Prozent reduziert.

Geschrieben von: Manuel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Nachrichten

Erste Kinder-Impfungen in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg haben die ersten Kinder eine Corona-Schutzimpfung erhalten. 70 kleine „Impflinge“ unter zwölf Jahren erhielten am Dienstag im Heilbronner Impfpunkt in einem leerstehenden Lokal einen Piks, teilte eine Sprecherin der Stadt mit. Der Andrang sei am Morgen groß gewesen, einige hätten mit ihren Eltern bereits zu Beginn vor verschlossenen Türen gewartet. Der speziell für Kinder zwischen fünf und elf Jahren zugelassene Impfstoff von Biontech war am Vortag in Heilbronn […]

todayDezember 14, 2021 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

INFOS
RSN
(+49) 1579-2512945
0%