Nachrichten

Pforzheim: Polizisten schlagen am Boden liegenden Mann ins Gesicht

todayOktober 28, 2021 7 1

Hintergrund
share close

Im Netz kursiert ein Video, das Polizisten in Pforzheim dabei zeigt, wie sie einem Mann mehrmals ins Gesicht schlagen – obwohl der Mann fixiert auf dem Boden liegt.

 

Die Ermittlungen in dem Fall werden laut einem Sprecher der Polizei in Pforzheim noch mehrere Tage dauern. Es werde auch überprüft, ob es eine gute Begründung für die Schläge gibt.

Am Wochenende veröffentlichte die Polizei eine Mitteilung. In der hieß es, dass Gewaltanwendung nötig sei, „wenn, wie im vorliegenden Fall, der Betroffene unkooperativ ist und alle deeskalierende Alternativen abgelehnt werden, einen Widerstand mit körperlicher Gewalt zu brechen“.

 

Was ist bei dem Polizeieinsatz in Pforzheim passiert?

Am Samstagnachmittag gegen halb fünf rief ein Zeuge die Polizei an den Pfälzerplatz in Pforzheim. Dort versuchte ein betrunkener Mann, Autos anzuhalten. Außerdem pöbelte er Fußgänger an. Als die Polizei ankam, fuchtelte der Mann mit seinen Armen „direkt vor den Gesichtern der Beamten herum“.

Weil der 25-Jährige nicht damit aufhören wollte und die Polizisten ihn auch nicht beruhigen konnten, wollten sie ihn mit auf die Wache nehmen. Dagegen wehrte sich der 25-Jährige aber heftig – zwei Polizisten mussten ihn niederringen und am Boden fixieren.

Was auf dem Video deutlich zu sehen ist: Bevor einer der Polizisten den Mann zweimal ins Gesicht schlägt, versucht der Betrunkene mehrmals, an die Pistole des Polizisten zu kommen. Der schreit den Mann an: „Hör auf, hör jetzt auf!“. Der Mann reagiert aber nicht darauf und will den Polizisten festhalten. Der schreit: „Lass mich los“ und schlägt den Mann.

Auf dem Screenshot ist zu sehen, wie der am Boden liegende Mann nach der Waffe des Polizisten greift.

Was in dem Fall auch wichtig ist: Das Video im Netz zeigt nur Ausschnitte aus dem Einsatz. Was vor und nach den gefilmten Ausschnitten passiert, ist nicht dokumentiert. Jetzt soll ein unabhängiger Sachverständiger den Fall prüfen. Die Polizei prüft außerdem, ob der Einsatz überhaupt hätte gefilmt werden dürfen.

Polizist schlägt niedergerungenen Mann mehrmals ins Gesicht

In einer weiteren Szene ist zu sehen, wie insgesamt sechs Polizisten damit beschäftigt sind, den Mann in Gewahrsam zu nehmen. Dabei schlägt einer der Polizisten den Mann noch mehrmals ins Gesicht.

Schließlich konnten die Polizisten dem 25-Jährigen Handschellen anlegen und ihn auf ein Polizeirevier bringen. Auch dort ließ er sich nicht beruhigen und musste die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen. Laut Alkoholtest hatte er 2,2 Promille.

Geschrieben von: Manuel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Musik News

Ed Sheeran: 14 neue Songs auf fünftem Album „Equals“

Am Freitag ist es da! Ed Sheerans neues Album mit Dance-Hits, akustischen Balladen und einem Einschlaflied für seine Tochter. Hier gibt's erste Ausschnitte der Songs.   Das ist Ed Sheerans neues Album Equals Eigentlich heißt Ed Sheerans neues Album =, also das mathematische Gleichheitszeichen, was auf Englisch Equals bedeutet. Damit schließt der Singer-Songwriter an seine ersten drei Alben an, die ebenfalls nach mathematischen Symbolen benannt wurden: 2011 das Debüt-Album +, […]

todayOktober 28, 2021 2 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

INFOS
RSN
0%