Nachrichten

Waffenfabrik lahmgelegt? Aktivisten blockieren Zufahrt bei Heckler & Koch

todayOktober 8, 2021 11

Hintergrund
share close

Aktivisten blockieren die Zufahrt beim Waffenhersteller Heckler & Koch. Die Polizei steht schon bereit. Gibt es Gewalt?

Rund 80 Personen haben in Oberndorf (Kreis Rottweil) nach Polizeiangaben die Straße zum Waffenhersteller blockiert. Bisher verläuft der Protest friedlich, sagte ein Polizeisprecher.

Das sagt Heckler & Koch

Auf Plakaten der Demonstrierenden standen unter anderem Slogans wie „Krieg beginnt hier“ oder „H&K töten ohne zu erröten“. Heckler & Koch wies die Kritik zurück. Der Unternehmenssprecher sagte, „Soldaten und Polizisten in Deutschland schützen mit HK-Waffen unsere Grundrechte, zu denen auch die Meinungsfreiheit gehört.“

Polizei rechnet mit Großeinsatz

Zu dem Aktionstag ruft das Bündnis „Rheinmetall entwaffnen“ auf. Die Polizei sagt, die Veranstaltung werde von teilweise gewaltorientierten linksextremen unterstützt.

Geschrieben von: Manuel

Rate it

Vorheriger Beitrag

Nachrichten

Neuer Bußgeldkatalog: Falschparken, Rasen, Rettungsgasse – das müsst ihr jetzt wissen

Der Bundesrat hat heute den Änderungen im Bußgeldkatalog zugestimmt. Wir geben euch einen Überblick über die wichtigsten neuen Regeln. Heftig hatten Bund und Länder über neue Bußgelder im Straßenverkehr gestritten. Einige geplante Regelungen wurden sogar wieder einkassiert und abgeändert. Nun hat der Bundesrat seine Zustimmung gegeben und damit ist der Weg endgültig frei für die neuen Regeln. Hier das Wichtigste in Kürze: Falschparken Falschparken wird deutlich teuerer. Für Halten und […]

todayOktober 8, 2021 17 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

INFOS
RSN
0%